18.9.21 Heidelberg „Hand in Hand“ Rettungskette für Menschenrechte

Die Omas gegen Rechts Mannheim und Frankfurt am Main haben am Samstag zusammen mit weiteren 800 solidarischen Menschen bei der Rettungskette für Menschenrechte der Aktion Hand-in-Hand in Heidelberg ein deutliches Zeichen für Menschlichkeit, Menschenrechte und gegen das Sterben im Mittelmeer gesetzt. Tanja Hilton von den Omas gegen Rechts Mannheim hat eine sehr ergreifende Rede gehalten…

Weiterlesen

75 Jahre VVN Fest in Höchst

„75 Jahre VVN, Antifaschismus gestern-heute-morgen“, unter diesem Motto feierte der VVN-BdA Hessen am 18. Juli 21 sein 75jähriges Bestehen mit einer Open-Air-Veranstaltung vor der Jahrhunderthalle in Frankfurt-Höchst. Auch Vertreter verschiedener anderer Gruppierungen hatten sich dort eingefunden wie „Aufstehen gegen Rassismus“, „Fulda stellt sich quer“, „Omas gegen Rechts“ u.a.. Verschiedene Reden und musikalische Beiträge standen auf…

Weiterlesen

Paul-Spiegel-Preis für Omas gegen rechts

Die zivilgesellschaftliche und überparteiliche Initiative ‚Omas gegen rechts‘ wurde 2018 in Deutschland gegründet, nach dem Vorbild der gleichnamigen österreichischen Initiative. Sie besteht aus rund 100 Regionalgruppen und beteiligt sich an Demonstrationen gegen Antisemitismus und Rassismus und für Toleranz und Menschenwürde. Auslöser für die Gründung waren der wachsende Rechtspopulismus und Rechtsextremismus. Der Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage wird…

Weiterlesen

Großdemonstration Wiesbaden am 24.10.20

Trotz steigender Corona-Infektionszahlen haben erfreulich viele Omas gegen Rechts an der vom Aktionsbündnis #wi2410 für den 24.10.2020 in Wiesbaden aufgerufenen Demonstration gegen Rassismus und rechte Strukturen bei Polizei und Sicherheitsbehörden teilgenommen. Dem Aufruf folgten mindestens 500 Menschen einer Vielzahl von Organisationen aus diversen Städten des Rhein-Main-Gebiets. Auf der vierstündigen Veranstaltung wurden Corona-Auflagen strikt eingehalten. Auf…

Weiterlesen

Frankfurt Solidarisch

19.3.22 Gegen Demokratie- und Wissenschaftsfeindlichkeit und Fake News! Auch heute zogen die sogenannten „Querdenker“ wieder durch Frankfurt. Im Nordend stellt sich ihnen das Bündnis „Frankfurt solidarisch“ und Anwohner*innen entgegen. Wir stehen für Respekt und Toleranz, Solidarität und Demokratie. S.K.

Weiterlesen

Gedenkveranstaltung 1616

Ein Grüppchen Frankfurter Omas und Opas auf der Gedenkfeier für die Opfer des KZ der Adlerwerke. Strahlende Sonne und eisiger Wind. Aber nicht nur der Wind hat uns frösteln lassen….! Einige von uns sind im Anschluss noch ins Nordend gegangen, den unvermeidlichen Querdenkern entgegen zu treten.

Weiterlesen

Fridays ForFuture Klimastreik 24.9.21

Globaler Klimastreik am 24.9., auch in Frankfurt Zusammen mit 19.000 Menschen waren auch die Frankfurter OMAS GEGEN RECHTS auf der Straße, um die Forderung von Fridays for Future, „Klimaschutz schneller, gerechter und konsequenter umzusetzen“, zu unterstützen. In 470 Städten bundesweit waren ca. 620.000 Teilnehmer auf der Strasse. Die größte Demo fand in Berlin statt, zu…

Weiterlesen

Verregnetes Aschaffenburg

Mittwoch, 15.7.21 in Aschaffenburg. Regen hat uns am geplanten Infotisch gehindert, aber dafür haben wir zu Dritt die Fußgängerzone unsicher gemacht, Flyer verteilt, Gespräche geführt, (Jutta hat ein Grüppchen Querdeppen in die Flucht geschlagen), ein Buch in einer netten Buchhandlung untergebracht und vielleicht neue Omas für eine potentielle Aschaffenburg-Gruppe gefunden. Gudrun würde gerne eine gründen;…

Weiterlesen

Kundgebung Dudenhofen 13.9.21

Aufstehen gegen Hass und Hetze der AfD Zu einer Mahnwache und Kundgebung am Montag, den 13.9.21 hatten der Verein für multinationale Verständigung Rodgau e.V. gemeinsam mit dem Bündnis „Bunt statt braun in Stadt und Kreis Offenbach“, DGB Rodgau, Jusos Rodgau, „Omas gegen Rechts“ und noch weitere Unterstützer aufgerufen. Sie alle und noch zahlreiche weitere Menschen…

Weiterlesen

Demo zu Pflegenotstand Mainz, 11.9.21

Das „Bündnis Pflegeaufstand Rheinland-Pfalz“ und die Gewerkschaft ver.di hatten zu einer Großdemo am 11. September in Mainz aufgerufen. Das „Bündnis Pflegeaufstand Rheinland-Pfalz“ war erst vor kurzem von 250 Beschäftigten aus 74 Einrichtungen gegründet worden. Etwa 500 Angehörige von Pflegeberufen folgten dann am Samstag diesem Aufruf und demonstrierten in der Mainzer Innenstadt unter dem Motto „Pflegeaufstand…

Weiterlesen